Rennsport

Aller Anfang ist leicht!

Denn Anfänger können das Paddeln zuerst in stabileren Booten erlernen. Am meisten Spaß macht das natürlich im Sommer, wenn man auch mal ins Wasser fallen kann.

 

Hat man die Balance im Rennboot gefunden, wird man Gefallen an dem Gleitvermögen der Boote finden. Wir trainieren dann regelmäßig und selbst die Kleinsten legen so locker über 300 km in einem Sommer zurück.

 

Die Höhepunkte sind die Wettkämpfe bei den Regatten. Dort kann man den Erfolg des Trainings sehen und sich mit Altersgenossen messen.Da die Regatten meist über ein ganzes Wochenende gehen, übernachten wir dann im Zelt auf dem jeweiligen Vereinsgelände. Je nach Können besuchen wir extra Schülerregatten, bei denen auch Spiele, wie z.B. ein Minitriathlon angeboten werden, oder Meisterschaften, bei denen man um Titel kämpfen kann.

Und wie sieht unser Wintertraining aus?

Die Aktiven gehen auch in der kalten Jahreszeit aufs Wasser und machen verstärkt Krafttraining um eine gute Grundlage für die nächste Saison zu legen. Die Schüler haben die Möglichkeit sich in unserem Kraftraum und einmal wöchentlich auch in der Neckarsporthalle fit zu halten. Außerdem können wir uns den Wildwasserfahrern anschließen und im Hallenbad die Kenterrolle üben.

Erreichen können sie uns bei den aktuellen Trainingszeiten:

Montags, 17:30 bis 19:30 Uhr

Freitags, 17:30 bis 19:00 Uhr

Treffpunkt ist jeweils das Bootshaus der KVE.

Oder per Email: Rennsport [at] KV-Esslingen.de