Neckar von Wendlingen nach Plochingen

Paddeltour im Februar

Strahlender Sonnenschein und angenehme 11 Grad waren angesagt. Für die Esslinger Kanuten Grund genug die Boote aufzuladen und paddeln zu gehen. Um 13.00 Uhr traf man sich an der Kanuvereinigung zum spontanen Sonntagsausflug auf dem Neckar.   Bei gutem Wasserstand ging es von Wendlingen nach Plochingen. Die flotte Strömung sorgte für ein spritziges Vergnügen. Die kleinen  Absätze, sogenannte Sohlschwellen, hatten kaum Rücklauf und waren gut zu befahren. Ein offener Kanadier war mit drei Personen besetzt und fasste einiges an Wasser.

Endlich wieder aufs Wasser

Der Winter war lang genug. Endlich ist es wieder wärmer und die Paddelsaison beginnt. 40 große und kleine Kanuten standen bereit um das erste Mal offiziell aufs Wasser zu gehen. Um 9.00 Uhr war es zwar noch etwas kühl, aber die Sonne schien. Einen geeigneten Fluss zu finden, war schon schwieriger. Oberer Neckar, Iller und Enz hatten  nicht genug Wasser. Bei der Wahl  zwischen Brenz und Neckar, entschied sich die Mehrheit für die Strecke von Wendlingen bis Plochingen. Das hatte den Vorteil der kurzen Anreise und bot allerhand Abwechslung.

RSS - Neckar von Wendlingen nach Plochingen abonnieren