Clarèe

Wasserwucht und Sonnenschein

Zwei Wochen traumhaftes Wetter genossen die Kanuten in den südlichen  französischen Hochalpen. 38 Personen waren in der ersten Woche dabei und 27 in der zweiten. Viele Familien hatten Kinder dabei, die es liebten durch den großen, wildromantischen Zeltplatz zu streifen und zusammen viel zu erleben. Das Gelände lag direkt an der Durance, einem Fluss zwischen dem Gletschergebiet des Ecrins-Massifs im Westen und der Grenze zu Italien im Osten. Breit und schnell fließt der von Gletschern gespeiste Fluss durch ein weites Tal. Er bietet viele Paddelmöglichkeiten.

RSS - Clarèe abonnieren