Kloster Weltenburg

Kanutour zwischen Kultur und Biergärten

Ein klassisches Ziel der Kanu Vereinigung Esslingen ist der Donauabschnitt von Vohburg durch den Donaudurchbruch bis nach Kehlheim. Mit den Kanadiern auf den Autodächern, schönem Wetter und wenig Verkehr war der Biwakplatz in Vohburg schnell erreicht.

Kanutour in einem der ältesten Naturschutzgebieten Deutschlands

Die Kanuvereinigung Esslingen verbrachte ein schönes Wochenende auf der Donau. Die 23 km lange Strecke zwischen Vohburg und Weltenburg war das Ziel ihrer Tour. Hier darf die Donau noch frei und wild fließen. Ohne durch künstliche Bauwerke gebremst zu werden, kann sie bei Hochwasser über die Ufer treten. Sie durchfließt artenreiche Auwälder und Feuchtwiesen und sorgt für eine einzigartige Naturlandschaft. Das gelbe Flussgreiskraut, die Wiesenraute oder die feingliedrige Wasserfeder sind nur einige der seltenen Pflanzen, die man entdecken kann.

RSS - Kloster Weltenburg abonnieren